IBLive Solothurn 2019
auf dem Areal Riverside
~

Bereits zum zweiten Mal findet die IBLive Solothurn mit der Ausgabe 2019 auf dem Areal Riverside in Zuchwil statt – am 26., 28. und 29. März 2019. Im Jahr 2017 zählte der Berufswahlevent über 2'500 Besuche. Mit dabei sind auch Firmen wie itema (switzerland) Ltd. und Schaerer AG, welche auf dem Areal Riverside ihre Produktionsbetriebe haben und Lehrstellen anbieten.

Die IBLive Solothurn wird vom Industrieverband Solothurn und Umgebung INVESO organisiert. Der Berufswahlevent verfolgt zwei Ziele: Einerseits erhalten Jugendliche einen guten Überblick über mögliche Industrieberufe, anderseits trägt IBLive dazu bei, die Lehrstellen in der Solothurner Industrie in ausreichender Zahl und geeigneter Qualifikation zu besetzen. Die teilnehmenden Firmen bieten rund 200 Lehrstellen in 27 verschiedenen Berufen an. Lehrberufe sind zu entdecken vom Anlageführer über den Mediamatiker bis zum Produktionsmechaniker, um nur einige zu nennen.

Rolf Siegrist, HR Director, von itema: «Gesamthaft haben wir stets 18 bis 20 Lernende in Ausbildung» in folgenden Berufen: Polymechaniker EFZ, pro Lehrjahr zwei Lernende, 4-jährige Ausbildung; Produktionsmechaniker EFZ, pro Lehrjahr zwei Lernende, 3-jährige Ausbildung; Kaufmann EFZ, pro Lehrjahr einen Lernenden, 3-jährige Ausbildung und Logistiker, pro Lehrjahr einen Lernenden, 3-jährige Ausbildung. «Bis auf eine Lehrstelle als Produktionsmechaniker haben wir alle Lehrstellen für diesen Sommer besetzt», so Rolf Siegrist.

Bei der Firma Schaerer AG sieht es ähnlich aus: So lernen am Standort Zuchwil inzwischen 16 Nachwuchskräfte. Dazu zählen zwei Informatikerinnen EFZ Fachrichtung Systemtechnik, eine Kauffrau EFZ und zwei Kaufmänner EFZ, zwei Fachmänner Betriebsunterhalt mit Fachrichtung Hausdienst, vier Logistiker EFZ, zwei Mechanikpraktiker EBA, zwei Konstrukteure EFZ und ein Elektroniker EFZ. Diese Lehrstellen sind für Sommer 2019 bereits alle besetzt.

Für die Swiss Prime Anlagestiftung, der Eigentümerin des Areals Riverside, ist es höchst erfreulich, derart viele Besucherinnen und Besucher auf dem Areal Riverside begrüssen dürfen. Bald wird auf dem Areal nicht nur gearbeitet, sondern auch gewohnt. Die erste Bauetappe startet 2020.

Weitere Infos: www.iblive-solothurn.ch

IBLive Videoimpression

Impressionen der IBLive 19 auf dem Areal Riverside in Zuchwil. Mit dabei auch die beiden ansässigen Firmen itema und Schaerer auf dem Areal.

Beitrag veröffentlicht am
29. März 2019